Dezember 2020

Nun läuft das Wintersemester schon einige Wochen und alle Abteilungen sind motiviert und engagiert dabei, an ihren Aufgaben für das Semester zu arbeiten. Um sich gegenseitig darüber in Kenntnis zu setzten, auf welchem Stand die jeweiligen Abteilungen sind, wurden die Abteilungsleiter angehalten, in einem Teammeeting ein Update zu geben. Um den Teamgeist zu fördern hat zusätzlich diesen Monat eine Teaminterne Weihnachtsfeier stattgefunden. Außerdem wurde Bremergy mit neuer Teamwear ausgestattet und zur derzeitigen Pandemie Situation darf eine Bremergy Maske nicht fehlen.

Updates aus den Abteilungen

Innerhalb der Abteilungen geht es gut voran. Wenn Erfahrungen fehlen werden Mitglieder akquiriert, die bereits an älteren BreMo Modellen mitgewirkt haben. Diese Mitglieder stehen dem Team tatkräftig zur Seite und unterstützen, wo sie können. Es werden Grundsatzentscheidungen getroffen, Parameter festgelegt und zahlreiche Berechnungen durchgeführt, um Modelle zu erstellen, die die Anwendungen in der Praxis zu simulieren. Die verschiedenen Abteilungen sind dabei sich untereinander auszutauschen, sodass die jeweiligen Ideen durch die Entscheidungen und Ideen anderer weiterhin umsetzbar bleiben. Am Ende des Monats hat zusätzlich noch ein Online-Designtag stattgefunden, an dem jeweils ein Verantwortlicher pro Abteilung anwesend war, um gemeinsam am Auto zu arbeiten. Durch die Aufräumaktion der Werkstatt in diesem Monat, kann sobald alle notwendigen Materialien eingetroffen sind und die Pandemiemaßnahmen es erlauben, eine Umsetzung der bisherigen theoretischen Ansätze in die Praxis im neuen Jahr überführt werden.

Weihnachtsfeier und Wichteln der Formula Student Teams Germany

Am Freitag, den 18.12.2020, hat unsere Teaminterne Weihnachtsfeier stattgefunden. Selbstverständlich wurde den Corona Maßnahmen entsprechend alles so organisiert, dass sie online stattfinden konnte. Es wurden vorab verschiedene Spiele bestimmt, die gemeinschaftlich gespielt werden können. Teilweise wurden die Spiele sogar adaptiert und eine Bremergy Version wurde erstellt. Bei dieser Weihnachtsfeier haben sich nicht nur alte und neue Mitglieder kennengelernt, sondern auch der bereits bestehende Teamzusammenhalt wurde gestärkt.
Außerdem wurde dieses Jahr innerhalb der Formula Student Germany Teams der Entschluss gefasst, ein gemeinsames Wichteln zu organisieren. Hierfür wurde von jedem Team ein individuelles Paket zusammengestellt und verschickt, welches die verschiedensten Gegenstände aus den jeweiligen Werkstätten enthält. Hierbei sollte versucht werden, die eigene Identität anzudeuten, sodass die Möglichkeit besteht zu erraten, welches das zugehörige Wichtelteam ist.

Vorstellung unserer Body Abteilung

In der letzten Ausgabe des Newsletters wurde bereits die Business Abteilung vorgestellt. In diesem Monat wird die Body Abteilung genauer betrachtet, die zu Beginn der Saison zur besseren Zusammenarbeit und Kommunikation aus den Abteilungen Chassis und Aerodynamik zusammengelegt wurde.
Die Aerodynamik befasst sich mit den Baugruppen, welche durch eine gezielte Beeinflussung des Luftstroms den Luftwiderstand des Wagens vermindern oder den Anpressdruck erhöhen. In der letzten Saison wurde eine fundierte CFD-Simulation aufgebaut und mithilfe dieser sowohl der Front- als auch der Heckflügel optimiert. Neben den weiteren Feintuning dieser, ist es das selbst auferlegte Ziel, die Seitenkästen und den Heckdiffusor neu zu konstruieren bzw. zu optimieren.
Das Chassis bietet mit dem Monocoque das zentrale Element des BreMo. Außerdem liegen fahrsicherheitstechnische Bauteile wie Impact Attenuator, Überrollbügel und Firewall im Kompetenzbereich Chassis. Derzeit sind die Teammitglieder dabei, ein neues Monocoque zu entwerfen. Hierfür wollen sie den Fertigungsprozess komplett umstellen, wovon sie sich einige Vorteile erhoffen. Neben der Überarbeitung weiterer Bauteile stellt die Qualifizierung des neuen Monocoques eine weitere Herausforderung dar. Durch die neue Bauweise müssen sämtliche Qualifikationen durch verschiedene Tests validiert werden.

Wir möchten allen danken, die uns in diesem Jahr unterstützt haben. Voller Zuversicht blicken wir dem Neuen Jahr entgegen. Mit so zuverlässigen Unterstützern verspricht auch das kommende Jahr ein voller Erfolg zu werden. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
Bleiben Sie weiterhin gesund!

Unsere Sponsoren
CTC Logo
Dekra Logo
Passus Logo
Osthaus & Beckert Logo
Norelem Logo
Tandler Logo
GWJ Logo
ZF Logo
aljo Logo
CNC Logo
Allright Logo
Bodo Moeller Chemie Logo
CubeTec Logo
EDAG Logo
F+S Logo
Loctite Logo
Gaugler & Lutz OHG Logo
innojoin Logo
VDI Logo
aqua tuning Logo
Contact Software Logo
3D Connexion Logo
carbonscout Logo
emrax Logo
Unitek Logo
Plascore Logo
isa racing Logo
Maedler Logo
STW Logo
Kuempers Logo
Kellner Scholl Logo
MSC Software Logo
Ansys Logo
MathWorks Logo
bime Logo
Ceramics Logo
FB1 Logo
FB3 Logo
FB4 Logo
NW1 Logo
Fraunhofer Logo
Fibre Logo
ITB Logo
Lemex Logo